Biografie

Frau Tiril-Müller begann ihren beruflichen Werdegang mit einer Ausbildung zur Zahntechnikerin. 

Nach Eintritt in den Expresskurierdienst DHL, fand sie den Weg in den kauffrauischen Bereich. Dort hat sie berufsbegleitend, an der IHK Darmstadt, eine Ausbildung zur Fachkauffrau für Einkauf und Materialwirtschaft absolviert. Sie arbeitete fast  zwei Jahrzehnte im Bereich Marketing und Vertrieb als Produkt- und Kommunikationsmanagerin. Durch ihre langjährige Funktion als Mentorin für die Auszubildenden ist sie in der Ausbilderinnenrolle der IHK eingetragen.

Weitere Kompetenzen erlangte Sie als Niederlassungsleiterin eines Telekommunikationsdienstleisters. Hier lag der Schwerpunkt auf das Führen und Fördern der Mitarbeiter*innen und die intensive Kund*innenpflege. 

Darauf folgte eine mehrjährige freiberufliche Tätigkeit im Bereich Management und Beratung für die Bereiche Marketing, Personal, Services und Vertrieb. Mit ihrem Studium zum Ökonomin (VWA Frankfurt) an der Goethe-Universität Frankfurt mit Schwerpunkt Eventmanagement, hat sie ihren akademischen Abschluss erworben. Ihre Weiterbildung zur Wirtschaftsmediatorin und zum Systemischen Coach runden ihre Kompetenzen ab. 

Neben dem Beruflichen engagiert sich Frau Tiril-Müller in ihrer Kommune in verschiedenen Bereichen im Ehrenamt z. B. als Gemeindevertreterin und Ausschussvorsitzende für Arbeit, Soziales, Kultur und Sport (2016-2021) und seit 2018 als Gründungsmitglied und Vorstand des Fördervereins zum Erhalt des Freibades in ihrer Heimatgemeinde.

Aktuell ist sie im Bildungswerk als Verwaltungsfachkraft und als Koordinatorin beim Modellprojekt „Couragiert! Gemeinsam gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit“ tätig.

Berufliche Stationen

2020 – Heute

Bildungswerk Maimonides Verwaltung & Koordination Modellprojekt “Couragiert!

2019 – 2019
Systemischer Coach (Radius Berlin Zertifikatslehrgang)

2017 – 2018
Wirtschaftsmediator (IHK Darmstadt Zertifikatslehrgang)

2010 – Heute

Freiberufliche Tätigkeit im Bereich Management Beratung

2009 – Heute
Ausbilderin für Kaufmann*frau für Bürokommunikation

2002 – 2005
Berufsbegleitendes Studium zur Ökonomin an der Goethe-Universität Frankfurt (BA)

1997 – 1998

Berufsbegleitende Ausbildung zur Fachkauffrau für Einkauf und Materialwirtschaft (IHK Darmstadt)

1986 – 1989
Ausbildung zur Zahntechnikerin

Hülya Tiril-Müller

Hülya Tiril-Müller
Allgemeine Verwaltung / Projektkoordination

Kompetenzfelder

  • Interkulturelle Sensibilität
  • Mediation & Systemisches Coaching
  • Marketing & Vertrieb
  • Langjährige Erfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltung
  • Co-Kreative Arbeitsweise

Kontakt

tiril-mueller[at]maimonides.eu