Allgemeine Anmeldebedingungen

für alle buchbaren Veranstaltungen des Maimonides jüdisch-muslimisches Bildungswerk

Anmeldeverfahren

Die Anmeldung erfolgt, soweit in der Ausschreibung keine andere Regelung bekannt gegeben wird, über das jeweilige Online-Anmeldeformular auf der Homepage des Bildungswerks.

Die Zusage seitens des Bildungswerks erfolgt entweder durch die digitale Anmeldebestätigung oder durch die Zusendung der Rechnung bei einer kostenpflichtigen Veranstaltung.

Teilnahmekosten

Die Höhe der Kosten für die Teilnahme an einer Veranstaltung sowie mögliche Frühbuchungsrabatte oder andere Ermäßigungen sind der jeweiligen Ausschreibung zu entnehmen.

Ein von Teilnehmenden einforderbares Recht auf Rabatte oder ermäßigte Teilnahmegebühren besteht nicht.

Übernachtung und Verpflegung

Übernachtungen und Mahlzeiten sind von Teilnehmenden zu organisieren. Anfallende Kosten und Extragebühren sind von den Teilnehmenden zu tragen, sofern dies nicht im Ausschreibungstext der Veranstaltung anders geregelt ist

Absage der Teilnahme durch Teilnehmende

Eine Absage der Teilnahme bei kostenpflichtigen Veranstaltungen ist bis zu 60 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei, sofern dies nicht vertraglich oder im Ausschreibungstext der Veranstaltung anders geregelt ist.

Geschieht die Stornierung innerhalb von 60 bis 30 Tage vor Veranaltungsbeginn, so sind 50 %, innerhalb 30 bis 15 Tage 80 %, danach 100 % der Kosten fällig.

Sollte von der absagenden Person ein*e Ersatzteilnehmende*r benannt werden, fallen keine Kosten an.

Absage des Seminars, der Fachtagung oder Weiterbildung Seitens des Bildungswerks

Sollte das Bildungswerk Veranstaltung(en) absagen müssen, erhalten die Teilnehmenden frühzeitig eine Benachrichtigung. Von den Teilnehmenden können keine Ersatzansprüche geltend gemacht werden.

Eine eventuell bereits erfolgte Zahlung von Teilnahmegebühren wird ohne Abzug zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche (z.B. Kosten für bereits gebuchte Fahrkarten, Übernachtungen, etc.) sind ausgeschlossen.

Anfertigung und Veröffentlichung von Foto-, Ton- und Videoaufnahmen

Mit der Anmeldung erklären sich Teilnehmende damit einverstanden, dass während der Veranstaltung Foto, Ton- bzw. Videoaufnahmen für die Öffentlichkeitsarbeit angefertigt und auf der Homepage des Bildungswerks und/oder in Social Media Kanälen des Bildungswerks veröffentlicht werden. Aus der Zustimmung zur Veröffentlichung können Teilnehmende keine Rechte (z.B. Entgelt) ableiten. Die Einverständniserklärung gilt ab der Anmeldung für die Veranstaltung.